SPD Neckarbischofsheim

 

Kein Weltfrieden ohne Religionsfrieden

Veröffentlicht in Ankündigungen

Kein Weltfrieden ohne Religionsfrieden

Christen, Juden, Muslime im Gespräch

Feste, Riten und Gebräuche

Donnerstag, den 17. November 19:30 Uhr
Carl-Ullmann-Haus in Epfenbach, Kreisental 22

Christen, Juden und Muslime haben gemeinsame Wurzeln und teilen die gleichen Werte und doch sind sie sich manchmal fremd. Wir leben miteinander und wissen doch so wenig über die Religion des anderen.

Was verbindet die drei Weltreligionen? Was unterscheidet sie?

Für ein gutes Zusammenleben bei uns in den Gemeinden und im Land wollen wir mehr über die unterschiedlichen Glaubensrichtungen erfahren. An unseren Diskussionsabend im vergangenen Jahr wollen wir nun anknüpfen und mit diesen Aspekten vertiefen.

Welche religiösen Feste feiern wir im Jahresverlauf? Welche Essgewohnheiten lassen sich auf die Religionen zurückführen? Kleidungsvorschriften? Ist dies Brauch, Tradition oder Vorschrift?

Das Abrahamische Team:
Ulrike Walter, Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinden Epfenbach/Spechbach

Esther Graf, Judaistin, Mannheim

Elif Elmas, Islamwissenschaftlerin, Mannheim

und Lars Castellucci, SPD Bundestagsabgeordneter, Wiesloch – Moderation

freuen sich darauf, Ihre Fragen zu den Religionen, zu Glaube und Werten zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und auf einen spannenden Austausch.

Ein kleiner Imbiss wird bereitgestellt.

Ihre SPD in der Region
Epfenbach, Helmstadt-Bargen Flinsbach, Neidenstein, Neckarbischofsheim, Reichartshausen, Spechbach, Waibstad
t

Parkmöglichkeiten gibt es auch an der Schule

 

Unser Bundestagsabgeordneter

für uns im Bundestag