SPD Neckarbischofsheim

 

Veröffentlicht in Wahlen
am 28.03.2011 von SPD Rhein-Neckar

Baden-Württemberg hat gewählt, CDU und FDP haben verloren. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen. Der ECHTE WECHSEL beginnt jetzt. Gemeinsam mit den grünen Freundinnen und Freunden werden wir unser Land gestalten. Die Rhein-Neckar-SPD wird mit Rosa Grünstein, Gerhard Kleinböck und Thomas Funk im neuen Landtag stark vertreten sein. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle und vielen Dank allen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern vor Ort!

Veröffentlicht in Wahlen
am 15.02.2009 von SPD Rhein-Neckar

Am 14. Februar 2009 fand der Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg in der Stadthalle in Singen statt. Wichtigster Arbeitsauftrag war die Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahlen im September 2009. Höhepunkt des Tages war die Rede des SPD-Kanzlerkandidaten Frank Steinmeier.

Veröffentlicht in Wahlen
am 10.02.2009 von SPD Rhein-Neckar

Die Delegierten der SPD-Ortsvereine im Bundestagswahlkreis 278 (Bruchsal-Schwetzingen) wählten am 5. Februar in Reilingen den 51-Jährigen TV-Redakteur Werner Henn zu ihrem SPD-Bundestagskandidaten. Henn erhielt 46 Stimmen. Dr. Andreas Grove aus Sinzheim, der sich ebenfalls beworben hatte, erhielt 30 Stimmen.

Veröffentlicht in Wahlen
am 21.11.2008 von SPD Rhein-Neckar

SPD im Bundestagswahlkreis Bruchsal-Schwetzingen nominiert Stefan Rebmann.
Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz und DGB-Landeschef Rainer Bliesener als Unterstützer.
Arbeitnehmerrechte und soziale Sicherheit im Mittelpunkt der Auseinandersetzung.

Oberhausen-Rheinhausen. Die Sozialdemokraten im Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen ziehen erneut mit Stefan Rebmann in den kommenden Bundestagswahlkampf. Der 46-jährige Vorsitzende der DGB-Region Rhein-Neckar erhielt auf der SPD-Konferenz die Stimmen aller 77 anwesenden Delegierten aus den Ortsvereinen. Nach 2005 ist es für ihn damit die zweite Kandidatur für den Deutschen Bundestag.

Veröffentlicht in Wahlen
am 10.12.2005 von SPD Rhein-Neckar

Die Delegation aus Rhein-Neckar

Mit einem überragenden Vertrauensbeweis der Delegierten wurde die SPD Landesvorsitzende mit 93,18% im Amt bestätigt und damit für die kommende Landtagswahl mit kräftigem Rückenwind ausgestattet. Von 308 Delegierten stimmten 287 mit Ja. Unter dem Jubel der Delegierten nahm Ute Vogt die Wahl an.

Unser Bundestagsabgeordneter

für uns im Bundestag